Baufachverwaltung Landeskirche


Sehr geehrte Damen und Herren,

die Kommunale Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsmanagement (KGSt) ist vom Landeskirchenamt in Hannover beauftragt worden, die von der Synode der Landeskirche gewünschte Evaluation der Neustrukturierung der Baufachverwaltung durchzuführen. Im Spätherbst 2015 sind dabei die Projektarbeiten aufgenommen worden mit dem Ziel, für die Synode im Mai 2016 einen Zwischenbericht vorlegen zu können.

Ein wesentlicher Baustein dieser Evaluation ist es, die Betroffenen der Neustrukturierung zu Wort kommen zu lassen. Diese Einbeziehung der „Kundensicht“ war der Synode sehr wichtig, so dass durch eine Befragung Ihre Einschätzungen in die Projektplanung einbezogen werden sollen.

Ziel ist, eine offene und klare Einschätzung der betroffenen Kirchengemeinden als Kunden der Baufachverwaltung (d.h. der Ämter für Bau- und Kunstpflege sowie der Bauabteilungen der Kirchenämter) in Osnabrück und Celle als Erprobungsbereiche hinsichtlich der neuen Organisation zu erhalten.

Dafür ist der nachfolgende Fragebogen konzipiert worden, der sich an alle Kirchengemeinden richtet. Der Fragebogen will zum einen die Intensität ihrer Zusammenarbeit mit den Bauämtern bzw. Bauabteilungen der Kirchenämter beleuchten und zum anderen Ihre Zufriedenheit in der Zusammenarbeit abfragen. Sie haben auch die Gelegenheit, evtl. Verbesserungspotentiale aus ihrer Sicht zu nennen.

 

Alle Fragen sind Pflichtfragen. (Mit * gekennzeichnet)


Diese Umfrage enthält 22 Fragen.